Vier Männer und eine Frau schwarz gekleidet in Anzügen.

Das Rennaisance-Ensemble chant 1450 unterstützte ich bei der Erarbeitung eines Fundraisingdossiers für eine neue Musikproduktion, die im Jahr 2019 an mehreren Orten im Raum Zürich und der Ostschweiz gezeigt wird. chant 1450 ist ein internationales Ensemble aus dem Umfeld der Schola Cantorum Basiliensis in Basel. Es besteht seit dem Sommer 2003 und singt das geistliche und weltliche Repertoire des 15. und 16. Jahrhunderts. Im Januar 2005 sang chant 1450 mit „La Contenance Angloise“ eine erste Konzertreihe mit grossem Erfolg in der Schweiz. Es folgten viel beachtete Debüts in Deutschland, Italien und Tschechien sowie Auftritte an renommierten Festivals, etwa am Rheingau Festival oder an der 5. A Cappella-Woche in Hannover.

www.chant1450.ch

Foto: Tabea Hüberli